Eine von uns

Zwillinge sind zwei eigenständige Personen, aber in gewisser Weise sind sie auch eins. Welche Emotionen und Gefühle weckt dieser Gedanke? Von der Kindheit zur Adoleszenz, über das Erwachsenwerden bis hin zu Alter verändert sich die Beziehung zwischen Zwillingen ständig: Dank der Entdeckung des Selbst und des Anderen schätzt man den Wert der individuellen und der Paaridentität.
„Eine von uns“ ist ein Bilderbuch, das sich mit Themen wie Liebe, Komplizenschaft, Streit, aber auch Identität, Weiblichkeit und der Paarbeziehung befasst.

Die Illustrationen sind mit Gouache Farben gemalt / 104 Seiten / 190 x 260 mm.

Publikation