Denkbilder Magazin

«Blicke als vorsichtiges Herantasten, als Begegnung, als Koketterie, als intime Kontaktaufnahme, als das Sehen und Gesehen werden auf Social Media; die Texte und Bildbeiträge nähern sich dem The,a dieser Ausgabe auf gan unterschiedliche Weise.»

Illustration Zum Thema «Blick» / für «Denkbilder», Das Germanistikmagazin der Uni Zürich,  Ausgabe 48 – Blick / 148 x 210 mm / 2021